TachoView

TachoView ist eine Applikation, die zur Analyse von Daten aus Tachograph-Dateien entwickelt wurde. Die Analyse basiert auf den folgenden Kriterien: Fahren, Arbeit, Verfügbarkeit, Ruhe. Jede Art der Fahreraktivität wird auf der Zeitleiste visuell markiert, um die Analyse zu erleichtern. Außerdem können die detaillierten Informationen in Berichten gefunden werden. Sie können sie entweder im XLS-Format herunterladen oder ausdrucken.

Zugriffsrechte

Für die richtige Funktion der Applikation muss man über die Rechte für eine Ressource verfügen: „Anfragen von Berichten oder Nachrichten“, „Vorschau der Fahrer“.

Billing-Dienstleistungen

Die Arbeit mit DDD-Dateien und Vorschau der detaillierten Informationen von den Fahrern fordern die Aktivierung der folgenden Billing-Dienstleistungen an: „Tachograph“, „Fahrer“ und „Nachtragsberichte“.

Schnittstelle

Es gibt 3 Blöcke in der Schnittstelle der Applikation: Block für Frageformulierung, Zeitleiste der Aktivität von den Fahrern und Block der Berichte.

Frageformulierung

In diesem Block können Sie einen Fahrer aus der Dropdown-Liste auswählen und ein Zeitintervall angeben, für das Sie die Datenanalyse implementieren möchten. Es stehen zwei Arten von Intervallen zur Verfügung: festgelegte („Gestern“, „Heute“, „Woche“, „Vierzehn Tage“, „Monat“) und ein einstellbares Intervall ("Benutzerdefiniert"), wo beliebige Datumsangaben gesetzt werden können. Klicken Sie auf die Pfeile „Vorige“/„Nächste“, um das Intervall zurück oder weiter für einen Tag, eine Woche, zwei Wochen oder einen Monat entsprechend zu ändern.

Zeitleiste der Aktivität vom Fahrer

Das Diagramm ermöglicht die Aktivität des Fahrers in Bezug auf seine Aktionsperiode zu analysieren. Jede durchgeführte Aktivität wird auf der Zeitleiste mit Hilfe eines Farbindikators angezeigt. Beachten Sie, dass Sie die Indikatoren bei der Auswahl einer einzigartigen Farbschema oder bei der Bestimmung des Farbtextwertes (in HEX) personalisieren können. Der Farbeinstellungsdialog kann durch Klick auf die Stern-Taste in der rechten Ecke der Kopfzeile der Applikationb geöffnet werden. Die Aktionen auf einer Zeitleiste werden nicht nur mit der Farbe, sondern auch mit den grafischen Elementen (Symbolen) dargestellt. Mit dem Cursor auf die Elemente der Visualisierung anfahren, um Tooltip mit Information zum Zeitpunkt der Anfang und der Dauer der Aktivität zu sehen.

Es sollte beachtet werden, dass Aktivitätsverletzungen auf der Zeitleiste mit Hilfe von der roten Schraffierung sowie der Beachtungsmarke (!) angezeigt werden. Außerdem werden alle grafischen Elemente der Zeitleiste von Verletzung rot.

Die Y-Achse des Diagramms bezieht sich auf die Aktivitätskriterien (Fahren, Arbeiten, Verfügbarkeit, Ruhe). Die X-Achse entspricht dem ausgewählten Zeitintervall. Das Diagramm kann mit dem Scrollrad skaliert werden. Als Ergebnis wird das Zeitintervall in kleinere Intervalle (bis zu 5 Minuten Intervalle) aufgeteilt. Daher können Sie eine mehr detaillierte (pro Minute) Analyse der Aktivität vom Fahrer implementieren. Klicken und ziehen Sie, um zur gewünschten Seite der skalierten Zeitleiste zu gehen.

In der Kopfzeile des Diagramms (auf der rechten Seite) gibt es die Legende der Fahreraktivität, die die Gesamtzeit für jede Art der Aktivität zeigt.

Rechts von der Zeitleiste ist ein Kalender, mit dem Sie die Daten finden können, an denen eine Aktivität stattgefunden wurde. Die Daten mit einer Aktivität sind heller. Klicken Sie im Kalender auf ein solches Datum, um das Aktivitätsdiagramm des Fahrers für den ausgewählten Tag anzuzeigen. Sie können den Kalender bei Bedarf verdecken/anzeigen.

Berichte

Der untere Block ist das Berichtsfeld. Das gewählte Intervall und die Legende der Fahreraktivität werden beide in der Kopfzeile dieses Feldes angezeigt.

Um die Arbeit mit einem Bericht anzufangen, muss ihre Typ aus der Dropdown-Liste ausgewählt werden. Die Applikation unterstützt 4 Arten der Berichte: „Fahreraktivität“, „Verletzung“, „Aktivitätsdiagramm“ und „Tägliche Aktivität“.

Der Bericht „Fahreraktivität“ hat eine Tabellensicht und enthält die folgenden Parameter:

  • Datum – Datum, an dem die Aktivität durchgeführt wurde. Beachten Sie, dass die Tabelle keine Daten ohne Aktivität enthält, auch wenn die letzten dem ausgewählten Intervall entsprechen.
  • Meilenabstand – die zurückgelegte Entfernung vom Fahrer innerhalb von 24 Stunden.
  • Beginn – Aktivitätsstartzeit.
  • Effektive Aktivität – Gesamtdauer der Fahrt, Arbeit und Verfügbarkeit.
  • Fahren – Fahrtdauer.
  • Arbeit – Arbeitsdauer.
  • Verfügbarkeit – Verfügbarkeitsdauer.
  • Ruhe – Dauer der Ruhezeit.

Die Tabelle kann nach einem der oben genannten Parameter sortiert werden. Klicken Sie auf den Parameter in der Kopfzeile der Tabelle, um die Sortierung anzuwenden.

Klicken Sie auf das gewünschte Datum in der Tabelle, um eine Tabelle zu öffnen, in der die Information für den Tag nach Uhrzeit detailliert ist. Die Tabelle enthält die folgenden Spalten: den Zeitpunkt der Anfang der Aktivität, ihre Typen, die Dauer sowie den Status von Slot, Status und Karte. Kehren Sie zur Haupttabelle mit dem Klick auf das Zeitintervall in der Kopfzeile des Berichtsfeldes zurück.

Der Bericht „Verletzung“ enthält eine Tabellensicht und enthält Parameter wie Datum und Uhrzeit der Verletzung, ihren Typ, kurze Beschreibung und Schweregrad der Verletzung.

Der Bericht „Aktivitätsdiagramm“ hat eine Tabellenansicht, in der jeder Tag des ausgewählten Zeitintervalls in 1-Stunden-Intervalle unterteilt ist. Die Dauer jeder Art der Aktivität wird vor der Zeitleiste angezeigt. Die Zeitleiste selbst ist mit Farbindikatoren entsprechend der Art von der Fahreraktivität gekennzeichnet. Das gleiche Farbschema wird sowohl für Berichte als auch für die Blöcke der Fahreraktivität verwendet. Klicken Sie auf das Datum, um eine Tabelle mit detaillierten Information für den Tag zu öffnen.

Der Bericht „Tägliche Aktivität“ ist eine Tabelle mit einem Aktivitätsschema für jedes Datum eines ausgewählten Intervalls und solcher Parametern wie Betriebszeit, Fahrtzeit und Meilenabstand.

Jeder der generierten Berichte kann entweder im XLS-Format heruntergeladen werden oder mit der Verwendung der entsprechenden Tasten in der oberen rechten Ecke des Berichtsfeldes gedruckt werden.